TRANSPORT FEVER – Lokführers Film-Studio

Links zum Thema Bild- und Video-Bearbeitung in Transport Fever

… aufnehmen …

TPF-Kamera-Tool

 

Vertonung der Aufnahmen mit dem TPF-Kamera-Tool

  1. Abspeichern des Spielstandes direkt vor Einsatz des Kamera-Tools
  2. Pausieren des Spiels
  3. Einrichten des Kamera-Tools bei pausiertem Spiel
  4. (Abspeichern der Schlüssel-Bilder)
  5. Aufnahme der Kamera-Fahrt mit dem Kamera-Tool
  6. Re-Start des Games
  7. Manuelle Aufnahme mit einem externen Aufnahme-Tool (OBS, Fraps, etc.), dabei dem Verlauf der Kamera-Fahrt und möglichst auch deren zeitlichem Verlauf folgen. Bei dieser Aufnahme geht es hauptsäch um die Tonspur, nicht vordringlich um Bild-Ausschnitte.
  8. In einem Programm zur Video-Bearbeitung das Video des Kamera-Tools und die zusätzliche Aufnahme der Tonspur zusammenführen.

FFMEPG

 

OBS STUDIO

 

… bearbeiten …

SHOTCUT

 

SCREENSHOTS

2 Kommentare zu „TRANSPORT FEVER – Lokführers Film-Studio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s